Auf Weltreise gehen . . . an nur einem Wochenende? Drucken E-Mail

Einmal um den Globus reisen entlang dem 8. Längengrad, fünf Kontinente entdecken und die Hitze der Wüste, das tropische Klima des Regenwalds sowie die klirrende Kälte der Antarktis spüren   . . .  all das und noch viel mehr haben die „Mädels“ der Gymnastiksparte des MTV Ilten an einem maritimen Wochenende bei tollem Wetter und frischer Seeluft im schönen Bremerhaven erleben dürfen.

Bremerhaven_Gruppenbild_2

 

Für einen herrlichen Panoramablick sorgte die Auffahrt ins 20. Stockwerk des Sail City, dem höchsten Gebäude der Stadt, wo die Damen in 86 Metern Höhe die Hafen-Skyline Bremerhaven bestaunen konnten. Und so waren die wichtigsten Highlights der modernen Hafenstadt schnell ausgemacht; wie das Klimahaus und das Deutsche Auswandererhaus, der Bootsanleger für die Hafenrundfahrt und nicht zu vergessen, das Mediterraneo ein schickes Shopping-Center. Im Traditionsrestaurant „Strandhalle“ wurde am Abend ein leckeres Buffet genossen. Zum „Muttertags“-Frühstück bekam jede Frau vom sehr charmanten Hotelchef des bezaubernden Hotels Amaris eine Rose geschenkt und danach konnte der zweite Teil der kleinen Weltreise an der Nordsee beginnen.

Nachdem das beeindruckende Auswandererhaus erkundet war, wurde anschließend bei schönem Sonnenschein noch eine Hafenrundfahrt gemacht.

Nach einem erlebnisreichen 2. Tag sind alle „Sportmädels“ mit vielen neuen Eindrücken froh gelaunt in die reale Welt zurückgekehrt.

Bremerhaven_Gruppenbild