Turnen & Tanzen

Trainingszeiten

Eltern-Kind-Turnen

montags,

15:00 - 16:00 Uhr

Turnhalle Ilten

Kinder im Krabbel- &

Lauflernalter

Kleinkinderturnen

montags,

16:00 - 17:00 Uhr

Turnhalle Ilten

von 3 bis 6 Jahren

allgemeines Kinderturnen

montags,

17:00 - 18:00 Uhr

Turnhalle Ilten

ab 6 Jahren

Paartanz

mittwochs,

19:00 - 21:30 Uhr

Aula Grundschule Ilten

für Erwachsene

Sportakrobatik Nachwuchsklasse

donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr

Turnhalle Ilten

ab ca. 5 Jahren

Sportakrobatik Leistungsklasse

donnerstags,

18:00 - 20:00 Uhr

Turnhalle Ilten

nach Absprache

Sportakrobatik Leistungsklasse

freitags,

15:30 - 18:30 Uhr

Turnhalle Ilten

nach Absprache

Sportakrobatik Leistungsklasse

samstags,

12:00 - 16:00 Uhr

Turnhalle Ilten

nach Absprache

Das Eltern und Kind Turnen richtet sich an alle Eltern oder sonstige Erwachsene, die gemeinsam mit den Kindern sportlich aktiv sein wollen. Denn Bewegungserziehung im Kleinstkindalter entwickelt sich und findet ihre Harmonie- im Zusammenspiel zwischen Eltern und Kind oder Großeltern und Enkelkind. Kinder lernen und erobern ihre Umwelt auf spielerische Art und Weise durch Erproben und Experimentieren mit Materialien und Gegenständen. Dazu wird ihnen beim Eltern-Kind-Turnen die Möglichkeit gegeben. Hierbei steht der Spaß an der Bewegung, das gemeinsame Ausprobieren neuer Spiele und Spielmöglichkeiten mit Mama oder Papa, Oma oder Opa im Vordergrund. Die Kinder können grundlegende soziale Erfahrungen in der Gruppe und mit anderen Kindern, deren Eltern und den Übungsleiterinnen machen, sowie Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Materialien, Gegenständen und Geräten sammeln. Dabei werden sie ständig von ihrer Bezugsperson begleitet und unterstützt. Inhalte sind Ausbildung, Schulung und Verbesserung der Grundtätigkeiten wie z.B. stehen, gehen, laufen, hüpfen, kriechen, rollen, schieben, ziehen, hängen, wälzen, balancieren, steigen, tragen und werfen durch die spielerische Auseinandersetzung mit dem vorhandenen Bewegungsrepertoire. Bei all diesen Aktivitäten stehen ihnen als Partner Mama oder Papa zur Seite. Ganz nebenbei entdecken die Bezugspersonen oft schon in diesem Alter die Vorlieben ihres Kindes. Im gemeinsamen Spiel haben die Kinder die Möglichkeit erste Kontakte zu anderen Kindern aufzunehmen und lernen soziales Verhalten wie nachgeben, Rücksichtnehmen, sich behaupten, zu teilen und abzugeben. Der Ablauf jeder Stunde wiederholt sich. Die Turnstunde beginnt mit dem Begrüßungslied, zum Aufwärmen folgt ein Kreisspiel. Der Hauptteil besteht aus dem turnen an Geräten. Danach wird ein Kreisspiel gespielt und das Abschlusslied gesungen. Am Ende erhält jedes Kind einen Stempel. Dieser Ablauf gibt Orientierung und Sicherheit. Besonders bei sehr kleinen Kindern nimmt der körperliche Kontakt mit der Bezugsperson einen großen Stellenwert ein. Mit zunehmendem Alter der Kinder wird jedoch der Kontakt zu den Gleichaltrigen der Turngruppe wichtiger. Zusammen mit den Eltern werden die Kinder bis zu diesem Zeitpunkt begleitet, an dem sie reif genug für das Kleinkinderturnen sind. Die Übungsleiterinnen arbeiten ebenfalls in der Kleinkinderturngruppe. Selbstverständlich ist es möglich, für den Übergang, eine Zeit lang in beiden Gruppen mitzumachen.

 

Laureen Ropenus

Übungsleiterin

0176 / 76640944

Berichte Turnen

BOAC-Cup in Breda / Niederlande

Am Wochenende ist sie zum Zweiten Mal in Form 4 Stunden Entfernen holländischer Stadt Breda gefahren, um am BOAC-Cup teilzunehmen. Dabei bewiesen Unsere Sportakrobatinnen ihr Können. Zum beispiel gegen Belgier, Niederländer, Schweizer und Brasilianer. Unser Trio Nina, Emilia und Mira tritt am Sonntag gleich Mit allen drei Küren, darunter Eine Neuen Choreografie ein, und einmal Gold […]

DSAB -Bestenermittlung

Wir hatten am 17.11.18 das Glück bei der Deutschen Bestenermittlung in Kiel dabei sein zu dürfen. Gemeinsam mit dem OSC Damme durften wir unser Bundesland vertreten. Vom MTV Ilten ist das Damenpaar Sarah Pommerening und Vanessa Keberlein und die Damengruppe Fabienne Müller, Lotte Hübener und Valentina Schaper an den Start gegangen. Die Konkurrenz war zahlreich […]

10 Jahre Tanzen im MTV

Die Gruppe der Tänzer konnte im Oktober ein 10-jähriges Bestehen feiern. Vor 10 Jahren wurde der Gedanke geboren, eine solche Gruppe zu gründen. Christiane Kellmann, welche selbst gern tanzt, hatte sich damals bereit erklärt interessierten Paaren das Tanzen näher zu bringen. Mit der Geburt Ihres Kindes musste sie leider kürzer treten und die Gruppe der […]

weitere Berichte
Elvira Bettmann

Abteilungleiterin

Anette Martin

Stellvertreterin