GymnastikStartseite

Die Abteilung Damengymnastik des MTV Ilten hat neu gewählt

Am 26. Oktober 2020 fand die Abteilungsversammlung der Damengymnastik des MTV Ilten statt, zu der die bisherige Abteilungsleiterin Ellen Köhler rechtzeitig eingeladen hatte. Unter Corona-Bedingungen ist so eine Versammlung ja nicht sehr einfach zu organisieren. Darum lud Frau Köhler in die Turnhalle ein und bat eine Matte, Decke oder einen Stuhl als Sitzgelegenheit mitzubringen. Dieses klappte auch ganz hervorragend und die 20 Damen konnten unter Einhaltung des Mindestabstands die Abteilungsversammlung durchführen. Frau Köhler berichtete von ihren Aufgaben als Abteilungsleiterin und gab ihr Amt, das sie 12 1/2 Jahre mit bravour geleitet hatte, ab. Auch Anette Mannewitz stellte sich als stellvertretende Abteilungsleiterin nicht mehr zur Verfügung. Die Gruppe bedankte sich bei den beiden für ihre tolle Arbeit mit einem Geschenk, einem Blumenstrauß und einem dreifachen „Bein Hoch“. Somit mussten zwei Nachfolgerinnen gewonnen werden, die in die Fußstapfen ihrer beiden Vorgängerinnen treten und sich diesen Aufgaben annehmen. Zuvor nutzten jedoch die beiden Übungsleiterinnen, Silvia Preim und Anke Tasche die Gelegenheit, einen kleinen Bericht über ihre Arbeit und Aufgaben als Übungsleiterinnen abzugeben, bevor die Neuwahlen begannen. Diese wurden vom 1. Vorsitzenden Reiner Ahnert, der Frau Köhlers Einladung zur Abteilungsversammlung dankend angenommen hatte, durchgeführt. Das Ergebnis war eindeutig, und zwar wurden zur Abteilungsleiterin Britta Edler und zur Stellvertreterin Karin Hollemann einstimmig gewählt. Die Gruppe bedankte sich bei den beiden und wünschte ihnen viel Erfolg für ihre neuen Aufgaben.
Zu guter Letzt wurde coronabedingt und durch die steigenden Corona-Zahlen die diesjährige, schon geplante, Wanderung mit Grünkohlessen abgesagt. Ebenfalls wird die Weihnachtsfeier in diesem Jahr nicht stattfinden.